Was wir in den letzten 5 Jahren für Feldkirchen erreichen konnten:

Wir setzen uns für UMWELT- und KLIMASCHUTZ ein

Eine intakte Natur ist nicht selbstverständlich deswegen ist uns nachhaltiges Handeln wichtig.

In den letzen Jahren konnte folgendes umgesetzt werden:
👍Photovoltaikanlage für unser Gemeindezentrum
👍Stromsparende Straßenbeleuchtung (LED)
👍Wir sind eine Glyphosatfreie Gemeinde
👍E-car -sharing und Förderung von Umweltfreundlicher
Mobilität
👍Umweltaktionstage und Vorträge zum Klimaschutz
👍Umweltfreundliche wiederbefüllbare Glastrinkflaschen für
unsere Volksschüler
👍Re-Use-Sammlung „Wiederverwenden statt Wegwerfen“
👍 2 Bücherboxen

Erich Gosch – Listenplatz 1

Heute möchten wir euch unseren Spitzenkandidaten Bürgermeister Erich Gosch vorstellen. Erich Gosch ist seit 6 Jahren Bürgermeister von Feldkirchen bei Graz, ein Amt das er mit großer Freude ausübt. In den letzten Jahren konnte er bereits seine Kompetenz für Feldkirchen unter Beweis stellen.Nun bittet er um Ihr Vertrauen am 28. Juni, denn er möchte, gemeinsam mit seinem Team, weiterhin Verantwortung für unsere schöne Heimatgemeinde übernehmen und sich für die Anliegen und Bedürfnisse der Feldkirchnerinnen und Feldkirchner einsetzen!Bitte setzen auch Sie ihr Kreuz bei Liste 1-Team Erich Gosch.#goforgosch #verlässlichfürFeldkirchen #ÖVPListe1 #zusammenhalten #seidgoschertfürfeldkirchen

Gepostet von ÖVP Ortsgruppe Feldkirchen bei Graz am Mittwoch, 17. Juni 2020

Hier möchten wir euch unseren Spitzenkandidaten Bürgermeister Erich Gosch vorstellen.
Erich Gosch ist seit 6 Jahren Bürgermeister von Feldkirchen bei Graz, ein Amt das er mit großer Freude ausübt.
In den letzten Jahren konnte er bereits seine Kompetenz für Feldkirchen unter Beweis stellen.

Nun bittet er um Ihr Vertrauen am 28. Juni, denn er möchte, gemeinsam mit seinem Team, weiterhin Verantwortung für unsere schöne Heimatgemeinde übernehmen und sich für die Anliegen und Bedürfnisse der Feldkirchnerinnen und Feldkirchner einsetzen!

Bitte setzen auch Sie ihr Kreuz bei Liste 1-Team Erich Gosch.

Helene Ruhmer – Listenplatz 6

Jahrgang 1972, Biomedizinische Analytikerin

Hobbies: Garteln, Wandern und Nordic Walking.

Wichtig ist mir eine ehrliche Gemeindepolitik und gesunde Finanzen, sowie ein sorgsamer Umgang mit Natur und Grünraum.

Erreichen möchte ich den Erhalt eines LEBENSWERTEN Feldkirchens für ALLE – auch für nachfolgende Generationen.

Stark mache ich mich für sinnvolle Maßnahmen im Bereich des Klima- und Umweltschutzes.
Das Vorantreiben weiterer nachhaltiger Maßnahmen(Natur im Garten/e5-Gemeinde, Radwegausbau, weitere Re-Use-Aktivitäten wie z.B. ein Repair -Cafe) liegen mir sehr am Herzen.

Andreas Schober – Listenplatz 25

Jahrgang 1988, Unternehmer

Spruch: Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg. (Henry Ford)

Was mir wichtig ist: Umweltschutz und Reduktion von Emissionen, gepflegte öffentliche Einrichtungen, Top moderne Infrastruktur und Schulen in unserer Gemeinde, ein großes Angebot an Veranstaltungen, Förderung der Vereine und viele regionale Freizeitmöglichkeiten

Was ich erreichen möchte: Ausbau des Wirtschaftsstandortes und Betriebsansiedelungen und damit viele neue Arbeitsplätze für die Gemeindebevölkerung.

Dafür mache ich mich stark: Für eine noch lebenswertere Gemeinde und ein gutes Zusammenleben aller Bewohner/innen.

Claudia Hoppacher – Listenplatz 24

Jahrgang 1967, Angestellte

Motto: Morgens vor dem Spiegel:  Heute wird ein guter Tag

Was mir wichtig ist: Dass es den Menschen gut geht

Was ich erreichen möchte: Wenn ich kann, helfend zur Seite stehen.

Dafür mache ich mich stark: Ehrlichkeit und Gerechtigkeit

Brigitte Strohmeier – Listenplatz 23

Jahrgang 1971, Unternehmerin

Hobbies: Golfen ,Billard, Radfahren

Motto/Aussage/Spruch: Gemeinsam sind wir stark!


Was mir wichtig ist: Familie und Gemeinschaft
Was ich erreichen möchte: Dass man miteinander bewusster und wertschätzender umgeht!
Dafür mache ich mich stark: Dass es in meiner Welt Gerechtigkeit für alle gibt!

Romana Janecek – Listenplatz 21

Jahrgang 1974, Kinderbetreuerin (gel. Kosmetikerin und Masseurin)


Motto: „Schaue immer nach vorne und denke positiv!“

Wichtig ist mir ein ehrliches und friedliches Miteinander.

Stark mache ich mich für die Kleinsten – für diese möchte sie eine starke Stimme sein.

Erreichen möchte ich dass Feldkirchen auch weiterhin ein guter Ort und ein gutes Fundament für Familien und die Kleinsten bleibt.

Franz Strohmeier – Listenplatz 21

Jahrgang 1972, Maler und Beschichtungstechniker Meister

Hobbies: Golfen, Billiard

Motto/Aussage/Spruch:              Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich  selbst bewegen!
Zitat von Sokrates                                                  

Was mir wichtig ist: Familie, Beständigkeit, Gesundheit

Was ich erreichen möchte:  meinen Teil dazu beitragen für eine saubere Umwelt !

Dafür mache ich mich stark:      Für eine Lebenswertere Welt.

Mag. Evelyn Krois – Listenplatz 20

Jahrgang 1967; Pfarrsekretärin

Motto/Aussage/Spruch: Schlechte Zeiten sind wie ein Tunnel. Ganz gleich wie lang und dunkel dieser Tunnel ist, am Ende ist immer das Licht.

Was mir wichtig ist: Familie, Freunde, Heimatgemeinde

Was ich erreichen möchte: Stärkung des Vereinslebens und der Ehrenamtlichkeit


Dafür mache ich mich stark:
Für ein gemeinsames Miteinander (Jung u. Alt, Einheimische und Zugezogene, Familien und Singles)
Mehr Verständnis für Kinder und Jugendliche
Mehr Hilfestellungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen

Fritz Schönauer – Listenplatz 19

Jahrgang 1977, Bankangestellter

Motto: Take it easy – keep cool!

Was mir wichtig ist: Familie, Beruf, Hobbies, ein höfliches und wertschätzendes Miteinander

Was ich erreichen möchte: Da ich stets für Neues offen bin ist die Zukunft noch nicht geschrieben!

Dafür mache ich mich stark: Für ein freundliches und wertschätzendes Miteinander und sich gegenseitig mit Respekt zu behandeln!