Gemeindekassierin Helga Pongratz

Ich bin 50 Jahre alt und lebe seit 1974 in Feldkirchen. Meine Familie, Freunde, Vereinskultur und ein sauberes, gesundes Gemeindeleben sind mir wichtig.
Seit 2000 bin ich im Gemeinderat und konnte in diesen 20 Jahren viele Erfahrungen sammeln.
Am 3. August wurde ich vom Gemeinderat zur Gemeindekassierin gewählt und habe diese verantwortungsvolle Aufgabe mit Stolz angenommen.

Mir obliegt die Finanzverwaltung der Gemeinde und ich bin dem Gemeinderat verantwortlich.
Als Finanzreferentin trage ich die Verantwortung für die rechtzeitige Leistung der angeordneten Ausgaben und die rechtzeitige Einbringung der angeordneten Einnahmen. Meine Aufgabe ist die ordnungsgemäße Verbuchung der Einnahmen und Ausgaben durch die Kassen- und Buchhaltungsbediensteten zu überwachen.
Der sorgsame Umgang mit dem Gemeindebudget zur Aufrechterhaltung gesunder Finanzen in unserer Heimatgemeinde ist mir ein großes Anliegen.

Vizebürgermeisterin Mag. Christa Modl

Seit über 27 Jahren lebe ich mit meiner Familie in Feldkirchen. Ich bin selbständige Steuerberaterin, engagiere mich seit über 23 Jahren in der Pfarre , bin Gründungsmitglied des FeldKirchenChores und Mitglied in vielen Feldkirchner Vereinen.
Meine Familie und Freunde beschreiben mich als offenherzig, zielstrebig, hilfsbereit, selbstbewusst, verlässlich und loyal.
Im Gemeinderat bin ich seit September 2012 aktiv tätig und versuche mit meinem Wissen und meinen Fähigkeitn dazu beizutrage, dass Feldkirchen bei Graz eine blühende Gemeinde mit einem vielfältigen Vereinsleben bleiben wird.
Als erste Frau wurde ich am 3. August vom Gemeinderat zur Vizebürgermeisterin gewählt. Es ist mir eine große Ehre, in dierser Funktion die nächsten fünf Jahre in unserer liebenswerten Gemeinde mitgestalten zu dürfen. Ich werde für alle ein offenes Ohr haben. Zusätzlich bleibe ich Obfrau des Kultur- und Vereinsausschusses. Mit meinem engagierten, jungen Team versuche ich das Kultur- und Vereinsleben bestmöglich zu unterstützen.

Was wir in den letzten 5 Jahren für Feldkirchen erreichen konnten:

Wir setzen uns für UMWELT- und KLIMASCHUTZ ein

Eine intakte Natur ist nicht selbstverständlich deswegen ist uns nachhaltiges Handeln wichtig.

In den letzen Jahren konnte folgendes umgesetzt werden:
👍Photovoltaikanlage für unser Gemeindezentrum
👍Stromsparende Straßenbeleuchtung (LED)
👍Wir sind eine Glyphosatfreie Gemeinde
👍E-car -sharing und Förderung von Umweltfreundlicher
Mobilität
👍Umweltaktionstage und Vorträge zum Klimaschutz
👍Umweltfreundliche wiederbefüllbare Glastrinkflaschen für
unsere Volksschüler
👍Re-Use-Sammlung „Wiederverwenden statt Wegwerfen“
👍 2 Bücherboxen

Erich Gosch – Listenplatz 1

Heute möchten wir euch unseren Spitzenkandidaten Bürgermeister Erich Gosch vorstellen. Erich Gosch ist seit 6 Jahren Bürgermeister von Feldkirchen bei Graz, ein Amt das er mit großer Freude ausübt. In den letzten Jahren konnte er bereits seine Kompetenz für Feldkirchen unter Beweis stellen.Nun bittet er um Ihr Vertrauen am 28. Juni, denn er möchte, gemeinsam mit seinem Team, weiterhin Verantwortung für unsere schöne Heimatgemeinde übernehmen und sich für die Anliegen und Bedürfnisse der Feldkirchnerinnen und Feldkirchner einsetzen!Bitte setzen auch Sie ihr Kreuz bei Liste 1-Team Erich Gosch.#goforgosch #verlässlichfürFeldkirchen #ÖVPListe1 #zusammenhalten #seidgoschertfürfeldkirchen

Gepostet von ÖVP Ortsgruppe Feldkirchen bei Graz am Mittwoch, 17. Juni 2020

Hier möchten wir euch unseren Spitzenkandidaten Bürgermeister Erich Gosch vorstellen.
Erich Gosch ist seit 6 Jahren Bürgermeister von Feldkirchen bei Graz, ein Amt das er mit großer Freude ausübt.
In den letzten Jahren konnte er bereits seine Kompetenz für Feldkirchen unter Beweis stellen.

Nun bittet er um Ihr Vertrauen am 28. Juni, denn er möchte, gemeinsam mit seinem Team, weiterhin Verantwortung für unsere schöne Heimatgemeinde übernehmen und sich für die Anliegen und Bedürfnisse der Feldkirchnerinnen und Feldkirchner einsetzen!

Bitte setzen auch Sie ihr Kreuz bei Liste 1-Team Erich Gosch.

Helene Ruhmer – Listenplatz 6

Jahrgang 1972, Biomedizinische Analytikerin

Hobbies: Garteln, Wandern und Nordic Walking.

Wichtig ist mir eine ehrliche Gemeindepolitik und gesunde Finanzen, sowie ein sorgsamer Umgang mit Natur und Grünraum.

Erreichen möchte ich den Erhalt eines LEBENSWERTEN Feldkirchens für ALLE – auch für nachfolgende Generationen.

Stark mache ich mich für sinnvolle Maßnahmen im Bereich des Klima- und Umweltschutzes.
Das Vorantreiben weiterer nachhaltiger Maßnahmen(Natur im Garten/e5-Gemeinde, Radwegausbau, weitere Re-Use-Aktivitäten wie z.B. ein Repair -Cafe) liegen mir sehr am Herzen.